Der hauswirtschaftliche Bereich ist ein wichtiger Punkt der Pflege und Betreuung und hat einen entscheidenden Anteil am Wohlbefinden unserer Bewohner. Die Hauswirtschaftsleitung ist vollbeschäftigt und hat insbesondere die Aufgabe, für eine ordnungsgemäße Leistungserbringung zu sorgen. Sie gehört zusammen mit der Heim- und Pflegedienstleitung zum Leitungsteam in unserer Einrichtung. Die unten dargestellte Tabelle stellt einen Überblick über die Leistungsbereiche der Hauswirtschaft dar.

Leistungsbereich

Ziele/ Inhalte

 

1. Verpflegung

 

Leistungsangebot/-umfang

Warme und kalte Getränke stehen unseren Bewohnern in unbegrenzten Mengen über die Wohnbereiche und Stationen kostenlos zur Verfügung. Es bestehen zu allen Hauptmahlzeiten Wahlmöglichkeiten. Sonderkostformen (Diabetikermahlzeiten, Speisen bei Kau- und Schluckstörungen, Wunschkost im Einzelfall) werden bedarfsgerecht angeboten. Dabei kann der Bewohner selbst entscheiden, ob er seine Mahlzeiten in den vorhandenen Gemeinschaftsräumen oder seinem App./ Zi. zu sich nehmen möchte. Das Speisenangebot unserer Einrichtung wird wöchentlich über den Speisenplan bekannt gegeben und an jedem Bewohner verteilt. Zudem hängen diese auf jeder Station/ Wohnbereich aus.

Unsere Einrichtung bietet Mahlzeiten zu folgenden Tageszeiten an:

· Frühstück: 7.30 – 9.00 Uhr

· Zwischenmahlzeit: beliebig

· Mittagessen: 11.30- 13.00 Uhr

· Zwischenmahlzeit/ Kaffee: beliebig

· Abendessen: 16.45- 18.00 Uhr

· Spätmahlzeit: beliebig

· Nachtmahlzeit: ab 22.00 Uhr

 

An den Wünschen orientierte Verpflegung

Um den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohnern gerecht zu werden erfolgt eine enge und umfangreiche Informationsweitergabe von Bewohnern über Pflegekräfte, Pflegedienstleitung oder Heimleitung an die Küche. Die Bewohner haben auch die Möglichkeit, über den Heimbeirat Beschwerden oder Lob vorzubringen. Durch die Beteiligung der Pflegekräfte bei der Essenausgabe in der Küche können Wünsche, Menge oder andere Vorlieben und Notwendigkeiten schnell realisiert werden. Zudem wird bei der regelmäßig stattfindenden Bewohnerbefragung die Zufriedenheit kontinuierlich eruiert.

Kontroll- und Sicherheitsbestimmungen

Die Speisenzubereitung unterliegt den strengen Auflagen der Lebensmittelhygiene und wird intern durch das HACCP- Konzept überprüft.

 

2. Hausreinigung

 

Leistungsangebot/-umfang

Die Reinigungsleistungen stehen in enger Beziehung zur Hygiene in unserer Einrichtung. Sie haben Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Bewohner und Beschäftigen. Es erfolgen tägliche Unterhaltsreinigungen aller Räumlichkeiten sowie eine unverzügliche Beseitigung von Verunreinigungen (Sichtreinigung) bei Bedarf. Darüber hinaus erfolgen eine tägliche Müllentsorgung sowie eine halbjährliche Fensterreinigung des Hauses.

Bewohnerorientierung

Im Sinne der Einrichtungskonzeption werden alle planbaren Tätigkeiten außerhalb der der Schlaf-, Essen- und Ruhezeiten durchgeführt. Die Zufriedenheit der Bewohner mit diesem Leistungsbereich wird in der Bewohnerbefragung jährlich abgefragt.

Kontroll- und Sicherheitsbestimmungen

Rechtliche Forderungen (z. B: Infektionsschutzgesetz) werden durch regelmäßige Hygieneschulungen, Hygieneplänen und durch die Kontrolle der Hauswirtschaftleitung sichergestellt.

 

3. Wäscheservice

 

 

 

 

Leistungsangebot/-umfang

Um die Selbständigkeit des Bewohners zu erhalten, besteht für rüstige Bewohner die Möglichkeit ihre Wäsche selbst in den dafür bereit gestellten Waschmaschinen zu waschen. Durch unsere eigene Waschküche kann die Sauberkeit von Textilien im Wohn-, Ess-, Schlaf-, Bekleidungs- und Hygienebereich der Bewohner, in den Gemeinschaftsbereichen sowie in den Arbeitsbereichen der Pflege sichergestellt werden.

Bewohnerorientierung

Die hohe Bedeutung der Wäsche und Bekleidung ist für die Individualität, Selbstbestimmung und das Wohlbefinden, insbesondere für Bewohner mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen besonders wichtig. Durch unsere eigene Waschküche kann eine zeitnahe Reinigung der Wäsche erfolgen.

Kontroll- und Sicherheitsbestimmungen

Hausinterne Hygienepläne (Hygieneplan Waschküche).

 

4. Hausgestaltung

 

Die Hausgestaltung ist gemeinsame Aufgabe des Leitungsteams. Neue Ideen und Vorschläge von Mitarbeitern, Bewohnern oder auch Angehörigen werden gern aufgenommen und besprochen. Gemeinsam werden entsprechende Maßnahmen geplant und deren Realisierung koordiniert. Dabei wird auf eine angenehme, gemütliche Atmosphäre und individuelle Ausgestaltung geachtet. So sieht jede Station anders und ganz individuell aus.

 

5. Haustechnik

 

 

Sämtliche Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten werden durch die Heimleitung koordiniert und bei Bedarf an externe Dienstleister übertragen. Bei Reparaturbedarf im Haus kann jeder Mitarbeiter und Bewohner Kontakt mit unserem Hausmeister aufnehmen.

 

6. Kooperation mit anderen Diensten

 

Es wird kein Bereich der Hauswirtschaft von externen Anbietern erbracht.

 

Zusätzliche Informationen