Die Wäscheversorgung ist im Entgelt der Bewohner ab Pflegestufe 1 enthalten. Sie umfasst die Bereitstellung, Instandhaltung und Reinigung der von der Einrichtung zur Verfügung gestellten Lagerungshilfsmittel und Wäsche, sowie das maschinelle Waschen, Bügeln und Zusammenlegen der persönlichen Wäsche und Kleidung.
Nach Abstimmung mit der Heimleitung kann bewohnereigene Flachwäsche (Bettwäsche, Tischwäsche, Waschlappen, Handtücher) genutzt werden.
Alle Bewohner ohne Pflegestufe können ihre Wäsche eigenständig im Haus waschen, wobei wir selbstverständlich Waschmaschine und Trockner zur Verfügung stellen oder durch Wäschefirma reinigen lassen. Diese holt die Schmutzwäsche und bringt sie gewaschen zurück ins Haus.

Zusätzliche Informationen